+39 02 871 773 70   SOLO per clienti ISCRITTI
Lunedì-Venerdì 10:00 - 18:00 | NO Sabato-Domenica

Top
Latium zu Pferd – Turismo a cavallo
fade
21375
page-template,page-template-full-width,page-template-full-width-php,page,page-id-21375,page-child,parent-pageid-15164,theme-voyagewp,mkd-core-1.2.1,mkdf-social-login-1.3,mkdf-tours-1.4.1,woocommerce-no-js,voyage-ver-1.10,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-slide-from-top,mkdf-fullscreen-search,mkdf-search-fade,mkdf-side-area-uncovered-from-content,mkdf-medium-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Lazio a cavallo A Cavallo in Lazio SCEGLI LA TUA ESPERIENZA

Reiten in Latium:

Städte, Dörfer, die in der Zeit ausgesetzt sind, verlassene Orte und Naturwunder machen Latium zu einem der beliebtesten Reiseziele für Fans des Reittourismus, die hier, mehr als anderswo, den Nervenkitzel einer Zeitreise durch eine Reihe von Routen erleben können, die in der Lage sind, die eindrucksvolle Atmosphäre der Zeit zu enthüllen, die war.

In Latium gibt es keinen Mangel an Möglichkeiten, Reiten Trekking zu organisieren, die Ihnen erlauben, im grünen Modus, unter den natürlichen, Landschaft und kulturellen Schönheiten des Territoriums zu betreten.

Beispiele sind: Nordfranken, eine alte Route, die jedes Jahr Tausende von Pilgern nach Rom bringt und die in Latium Gebiet beginnt von der Dorf ProcenoUnd die Süd-Francigena bestehend aus alten Straßen, mit Zweigen und alternativen Routen, die den Zugangsweg der Hauptstadt zur Wallfahrt ins Heilige Land bilden (und umgekehrt).

Auch die Etruskische Tal, die die Mignone River mit einem mäandernden Pfad, der unter der Naturschutzgebiet Monterano, ist ein großer Wanderung zu Pferd auf einem Gebiet ohne Siedlungen, die in Tuffsteinschluchten eintaucht und Gebiete von hohem archäologischem Wert wie die Nekropole von S. Giovanale Und die Civita di Tarquinia mit dem berühmten Queen es Ara.

Bemerkenswert für die Reiter ist auch Hippoviaauf denPfaden des Hl. Benedikt, die vonder Abteivon Montecassino zum Heiligen Speco von Subiaco führt und die natürliche und historische Schönheit des herrlichen Gebiets von Ciociaria enthüllt. Eine ein Reitweg, der durch die Geschichte Italiens führt,von denvorrömischen Völkern über den Zweiten Weltkrieg bis zum Mittelalter und dem Wiederaufleben inmitten der unberührten Natur, in der alte Traditionen der Zucht und Landwirtschaft überleben.

Eine weitere sehr eindrucksvolle Route ist die zwischen dem Reatino und der Sabina mit einer außergewöhnlichen Route, die sich durch die schönsten Orte des historischen, kulturellen, naturalistischen und Essens- und Weinererbes von Latium schlängelt.

DerHippovia Grande Ring der Parks von Latium ist eine Reitroute von mehr als 700 km für diejenigen, die die Region langsam entdecken wollen, Reiten. Das Hippolyvia, das vorschlägt, vier verschiedene Routen miteinander verbunden,präsentiert unzähligen Wert sowohl in Bezug auf Kultur und Entwicklung und Unterstützung des grünen Tourismus in der Region, wo die Natur, meist unbekannt, präsentiert sich in ihrer vollständigen Integrität.

Diana Facile

Die Ställe in Latium

× Hai bisogno di assistenza?