+39 02 871 773 70   SOLO per clienti ISCRITTI
Lunedì-Venerdì 10:00 - 18:00 | NO Sabato-Domenica

Top
Sizilien zu Pferd – Turismo a cavallo
fade
21346
page-template,page-template-full-width,page-template-full-width-php,page,page-id-21346,page-child,parent-pageid-15164,theme-voyagewp,mkd-core-1.2.1,mkdf-social-login-1.3,mkdf-tours-1.4.1,woocommerce-no-js,voyage-ver-1.10,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-slide-from-top,mkdf-fullscreen-search,mkdf-search-fade,mkdf-side-area-uncovered-from-content,mkdf-medium-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Sicilia a cavallo A Cavallo in Sicilia SCEGLI LA TUA ESPERIENZA

Reiten in Sizilien:

Das Pferd ist das ideale Mittel, um den Menschen mit der Natur und der Stadt mit dem Land zu vereinen und als Zeitmaschine eine Brücke zwischen den Generationen zu schlagen, indem es alte Geschichten und vergessenes Handwerk wiederentdeckt. All diese Gründe machen Sizilien ein faszinierender Ort für Reitbegeisterte die die Vorschläge des Territoriums ohne Eile genießen wollen und den ganzen Weg in die wilde und unberührte Natur genießen. das Der Reittourismus trägt auch dazu bei, das Wissen über Bräuche und Bräuche zu vertiefen und die Traditionen und ethischen Werte der Geschichte der Insel wiederzuentdecken, die gleichzeitig eine intimere und respektvollere Beziehung zur Natur und in einer Region wie Sizilien schaffen, all dies wird zur n. Kraft verstärkt.

Drei der wichtigsten touristischen Zentren für diejenigen, die sich entscheiden, ein Pferd inSizilien zureiten: Cefala, Taormina undÄtna. Von hier aus wird eine Reihe von Routen und Routen, die sich auf den Wegen des Nebrodi Parks und des Madonie Parks wagen oder entlang der Schotterstraßen, die die Flüsse von den Weiten der Landschaft trennen. Reiten zwischen alte Olivenhaine und Weinberge am Fuße des Ätna und dann an einem der Aussichtspunkte stoppen, um die Majestät des Vulkans zu bewundern und der Apennin durch üppige Wälder, trockene und trockene Wüsten und schwarze Lavaströme gibt eine unbezahlbare Emotion für die Ritter.

Zu den faszinierendsten Reisezielen zu Pferd verdient eine Erwähnung Tal der Tempel, eines der wichtigsten archäologischen Gebiete der Welt, erreichbar durch einen Wanderweg bukolische Landschaft aus olivgrüne und jahrhundertealte Mandelbäume bis es am Talgrund mit anderen Baumarten wie Zitrusdas Pistaziendas Gelsi und schließlich, in der Nähe des Flusses, fließt es in die Mediterranes Peeling mit Myrtiande und Lorbeeren bedeckt.

Für die erfahrensten Fahrer ist die Pferdetrekking von Cefala nach Corleone die das nordöstliche Madonie-Gebiet mit dem zentral-westlichen Hinterland durch Wälder, Landschaft, Kreide- und Kalksteinberge, Weizen- und Futterfelder, Höhlen, Bauernhöfe und Länder verbindet, die in der Erinnerung an die Geschichte verloren gehen, oder das, das die Sizilien von Nord nach Süd Eintauchen in seine tiefste Essenz aus Geschichte, Landwirtschaft, Magie und Legenden.

Diana Easy

× Hai bisogno di assistenza?