+39 02 871 773 70   SOLO per clienti ISCRITTI
Lunedì-Venerdì 10:00 - 18:00 | NO Sabato-Domenica

Top
Reiten in den Marken auf den Bergrücken des Apennins – Turismo a cavallo
fade
21640
post-template-default,single,single-post,postid-21640,single-format-standard,theme-voyagewp,mkd-core-1.2.1,mkdf-social-login-1.3,mkdf-tours-1.4.1,woocommerce-no-js,voyage-ver-1.10,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-slide-from-top,mkdf-fullscreen-search,mkdf-search-fade,mkdf-side-area-uncovered-from-content,mkdf-medium-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive
Turismo a cavallo / Home  / Reiten in den Marken auf den Bergrücken des Apennins

Reiten in den Marken auf den Bergrücken des Apennins

Der Hofstallhat ein Dutzend Pferde, mit der Prävalenz des Pferdes von Catria, (native Rasse, die sich gut für unsere Arbeit eignet). Was wir vorschlagen, sind einfache Ausritte in der Landschaft rund um das Unternehmen, die selbst die am wenigsten erfahrenen schaffen. Was kinderbetrifft, können diejenigen, die nicht allzu erfahren sind, ab dem 12. Lebensjahr an unseren Spaziergängen teilnehmen, wenn sie bereits reitfeste Stützpunkte mit ein paar Jahren weniger aufgebaut haben. Für die ganz Kleinen haben wir wirklich sanftmütige Pferde, die den Eltern anvertraut werden, die mit Seil in der Hand das Pferd zu Fuß führen können, während ihre Kinder sicher auf dem Rücken klettern können. Für die Wagemutigeren bieten wir auch lange Wanderungen von einem Tag bis zu einer Woche, die weit und breit in den Bergen des Apennins reisen.


Hier erfahren Sie auf dem Pferd in den Marken, auf den Graten des Apennins. Erfahrungen, um das hügelige und bergige Gebiet zwischen den Marken, Umbrien und der Toskana zu entdecken, nur einen kurzen Spaziergang von Urbino entfernt, im Gebiet von Montefeltro. Ein Geschichtsgebiet und unberührte Landschaften, wie die Gorge del Furlo (auch zu Pferd zugänglich), das Herz des gleichnamigen Nationalreservats und Heimat einer reichen Fauna, unter denen ein wunderbares Paar Golden Eagles hervorsticht.

Die Hütte und der Bauernhof

Gäste eines Bauernhauses mit angeschlossenem Bauernhof. Ein altes Bauernhaus aus dem Jahr 1600, renoviert im Jahr 2004 mit sieben Zimmern, die 20 Gäste oder ein wenig mehr beherbergen können, in einem immer respektvollen und zurückhaltenden Klima.

Platziert an der Spitze eines Hügels auf 450 Metern. von der Höhe, können Sie ein Panorama bewundern, das bis zum Kamm des Apennins reicht, der die Marken, Umbrien, die Toskana und die Emilia Romagna trennt.

Neben der Hütte gibt es einen gut ausgestatteten Stall für Reitbegeisterte, um schöne Reiterlebnisse in den Marken zu erleben und einen Pool mit herrlicher Aussicht. Dann sind kleine weiße Straßen, Wanderwege, Wälder und weite Freiflächen mit herrlicher Aussicht die Beilage zum Bauernhof.

Kurz gesagt, die ideale Lage für herrliche Spaziergänge oder mit Mountainbikes zu fahren, die von der Unterkunft zur Verfügung gestellt werden.

Der Hof beschäftigt sich hauptsächlich mit Zucht, Pferden, Kühen und Schweinen.

Für die Kühe ist die Wahl natürlich auf die Marken gefallen, die eine der beliebtesten Rassen von Kühen in der Welt ist, während für Schweine, die im Freien gezüchtet werden, haben wir uns auf die Cinta Senese (typische Rasse von Mittelitalien sehr geeignet für diese Art Kreuz mit den klassischen rosa Schweinen (große weiße), die in diesen Bereichen schon lange vorhanden sind. Alle Fleisch- und Wurstwaren, die Sie unter den Küchenvorschlägen finden, kommen vom Bauernhof.

Die Pferde sind überwiegend Pferde von Catria, einer einheimischen Rasse und werden aufgezogen und trainiert, um zu reiten und die Gäste, auch die weniger erfahrenen, auf fantastischen Spaziergängen in der Natur zu begleiten.


Lokale Speisen und Weine

Genießen Sie die typischen Gerichte des kleinen Restaurants der Unterkunft: frische handgemachte Pasta oder lokale, handwerkliche Alpdry-Nudeln, gegrilltes Fleisch wie Kalbssteak oder Schweineleber, die in Lorbeerblätter gewickelt sind, oder gepökeltes Fleisch. Produkte mit Schweinen, die in der Anlage geboren und aufgezogen werden. Die Vorschläge sind untrennbar mit der Saisonalität und Verfügbarkeit von Produkten verbunden, mit einem obsessiven Fokus auf Waldprodukte wie Wildspargel, Pilze oder Trüffel, die vertrauenswürdige Menschen für das Restaurant sammeln.

Sie werden in einem der wichtigsten Gegenden Italiens für die Sammlung des kostbaren „Precious White Truffle“ untergebracht sein, der, wenn die Saison großzügig ist, im Herbst die Vorschläge des Restaurants stark unterscheidet.


Handhabung

Der Stall bietet schönes Reiten in der umliegenden Landschaft der Marken, geeignet für auch weniger erfahrene. Die Pferde, meist Pferde von Catria, einer einheimischen Rasse, die sich gut für die Erfahrungen auf dem Pferderücken in diesem Gebiet eignet, sind auch auf die Jüngsten datiert, die unter bestimmten Bedingungen auch an Spaziergängen außerhalb der Struktur teilnehmen können.

Für die Erfahrenen gibt es einen reichen Kalender von langen Wanderungen von einem Tag bis zu einer Woche, die weit und breit in den Apennin Bergen reisen.

1-tägiges Pferdetrekking (Trekking von furlo)

Wenn Sie ein Pferdetrekking in den Marken eines Tages erleben möchten, können Sie die Staatliches Naturschutzgebiet der Furlo-Schlucht,gekennzeichnet durch ein sehr abwechslungsreiches Gebiet, das von trockenen kargen Gebieten fast Wüste zu den Wäldern des mediterranen Gestrüpps und Nadelfeuer und dann zu den summatalen Wiesen, wo man oft Pferde frei grasen sehen.

Von außergewöhnlicher Wirkung ist die Ankunft an der Spitze des Herzogs (wo sie in der Regel die Mittagspause nehmen), Konstruktion der faschistischen Ära, die das Profil des Diktators darstellt, von dem aus Sie von oben die Kehle in all ihrer Schönheit bewundern können.

A cavallo nella Riserva Naturale Statale della Gola del Furlo

 


Reiten in den Marken in Montiego

Ein kleiner Ringkreis, der dem Reiten auf dem Apennin Marchigiano durch die Hügel gewidmet ist…

Ein kleiner Ringkreis, der dem Reiten des Marchigian Apennindurchdurch die Hügel dieses schönen Gebiets gewidmet ist.

Am ersten Tag erreichen Sie die Hänge des Appenino, indem Sie den Seegraben entlang zum typischen Weiler Bacciardi wandern. Hier halten Sie zum Abendessen und übernachten in einem wirklich einzigartigen Gasthaus.

A cavallo nelle Marche nel Montiego

 


Nero Trekking

Trekking auf einem dreitägigen Pferd, in dem Sie mit der ersten Etappe erreichen, durch…

Trekking auf einem dreitägigen Pferd, in dem Sie mit der ersten Etappe erreichen, durch den Graben der Vena, die östliche Seite des Apennin, bis Sie den malerischen Weiler Bacciardi erreichen, Abendessen und Übernachtung in einem lokalen Bauernhaus.

Trekking del Nerone

 


Trekking von Catria im Herzen des Apennins

Fünf Tage Reiten in der Region Marken für ein volles Taucherlebnis im Herzen des Apennins,…

Fünf Tage Reiten Trekking in den Marken für ein volles Eintauchen Erfahrung im Herzen des Apennin, entdecken Hügel, Berge und Flüsse. Eine langsame und belebende Route, bei der kleine Dörfer, Dörfer und Klöster in der Lage sein werden, die tausendjährige Geschichte eines schönen und authentischen Territoriums zu erzählen, wenn auch nicht sehr bekannt.

Trekking del Catria nel cuore dell’Appennino

 


Central Apennine Trekking

Der neue Vorschlag, der das Angebot an Pferderücken in der Region Marken bereichert, ist…

Der neue Vorschlag, der das Angebot des Reitens in den Marken bereichert, ist eine 10-tägige Wanderung, um das gesamte Central Apennine zu umrunden.

Trekking dell’Appennino Centrale