+39 02 871 773 70   SOLO per clienti ISCRITTI
Lunedì-Venerdì 10:00 - 18:00 | NO Sabato-Domenica

Top
Trekking und Reiten – Turismo a cavallo
fade
15197
page-template,page-template-full-width,page-template-full-width-php,page,page-id-15197,theme-voyagewp,mkd-core-1.2.1,mkdf-social-login-1.3,mkdf-tours-1.4.1,woocommerce-no-js,voyage-ver-1.10,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-slide-from-top,mkdf-fullscreen-search,mkdf-search-fade,mkdf-side-area-uncovered-from-content,mkdf-medium-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Cavallo: caratteristiche, evoluzione e comportamento Trekking e viaggio a cavallo SCEGLI LA TUA ESPERIENZA
gelegen
Ausflug

Im Gegensatz zum Reiten, Trekking und Reiten richtet sich an diejenigen, die bereits ein Minimum an Erfahrung im Landreiten haben und bereits ausgebildet sind, um ein paar Stunden im Sattel zu bleiben.

Das Pferd hat den Menschen schon immer bei seinen vielfältigen Aktivitäten begleitet. Seit Jahrhunderten ist es eine Kriegsmaschinerie, um endlose Schlachten zu führen und mit der Unterwerfung des Menschen zu bezahlen. Sie war eine Hilfe bei der Arbeit der Felder, unersetzlich in den Transhumanitäten und bei der Arbeit mit Vieh und galt bis zum Aufkommen des Dampfzuges als das einzige gültige Transportmittel, um lange Strecken zurückzulegen.

Heute, einfacher gesagt, wird es spielerisch-sportlich genutzt. Es gibt viele Sport- und Freizeitaktivitäten, die das Pferd benutzen.

Nun, beim Trekking und Reiten wirdes unser unverzichtbarer und vertrauenswürdiger Reisebegleiter. Es erlaubt uns, die Düfte der Natur zu spüren, die manchmal an Orten kommen, die sonst unzugänglich sind. Überqueren Sie Furten und klettern Sie Berge, um uns zu unvorstellbaren Aussichten zu führen, indem Sie sanftmütig unseren Befehlen gehorchen. Oft ist es er mit seiner Erfahrung, der einige der vielen Schwierigkeiten der Reise überwindet, aufgrund der Härte des Geländes.
Tagelang mit dem Pferd nebeneinander zu leben, schafft ein unerwartetes und lohnendes Verständnis, das es schwierig macht, am Ende der Reise zu gehen.

Was ist ein Pferdetrekking und ein Pferdeausflug

Obwohl die Begriffe Trekking zu Pferd und zu Pferd oft als Synonyme verwendet werden, gibt es in Wirklichkeit einen kleinen Unterschied.

Das Pferdetrekking weist auf einen abenteuerlichen Tourismus hin, der hauptsächlich in den Hügeln oder Bergen organisiert ist, der sich auf Wegen oder Maultieren bewegt, die nicht von anderen Kommunikationswegen und ohne den Einsatz mechanischer Mittel bedient werden.

Die Pferderückfahrt,sicherlich herausfordernd, ermöglicht es Ihnen, ausgedehnte Reisen zu machen und verschiedene Orte oder Gebiete von einem Ausgangspunkt A zu durchqueren, um am Ende der Reise einen gewählten Punkt B zu erreichen. Im Allgemeinen wird die Reise aufgrund ihrer Komplexität auch mit Hilfe mechanischer Unterstützungsmittel organisiert.

Arten von Trekking und Pferdereisen

Je nach Dauer, Schwierigkeitsgrad und Komplexität der Reise gibt es verschiedene Arten von Trekking oder Reiten, an denen Sie mit Pferden im Besitz oder mit Pferden teilnehmen können, die vom organisierenden Reitzentrum zur Verfügung gestellt werden:

  1. die Wanderung eines Tages, oder ein paar Stunden, ist diejenige, an deren Ende Sie zum Ausgangspunkt zurückkehren. Der Schwierigkeitsgrad kann je nach Konfiguration des zu befliegenden Geländes und der Erfahrung der Teilnehmer variieren.
  2. Wanderungen oder Ausflüge von 2 oder mehr Tagen.

Diese letzten Pferdetouren stechen hervor

  • Itinerants:in dem Sie Schritt für Schritt auf einer vorgegebenen Route voranschreiten und jeden Tag die Haltestellen und die Ankunftspunkte ändern. In der Regel sind diese Ausflüge themenmäßig organisiert (mystisch, historisch, künstlerisch etc.) und führen zu besuchen Abteien, Einsiedler, Denkmäler, archäologische Ausgrabungen und Orte von historischem Interesse. Sie fahren mehrere Kilometer am Tag, so dass es eine sehr anspruchsvolle Aktivität für das Pferd und den Reiter ist. An jedem Ende der Etappe ist es notwendig, für die Unterbringung und Pflege des Pferdes zu sorgen und zu überprüfen, ob es in der Lage ist, die Reise ohne Groll fortzusetzen. Es ist kein Zufall, dass es auf längeren Reisen vorkommt, dass es, um Teil der Gruppe zu sein, auch einen Tierarzt und einen Schmied gibt.
    • Diejenigen, die diese Erfahrungen vorschlagen, bieten die Möglichkeit, in der Unterkunft zufrieden mit allem Komfort zu übernachten, aber wenn Sie auch wollen, gibt es auch die Möglichkeit, eine abenteuerlichere Erfahrung schlafen in Zelten oder in Lagern zu leben; vielleicht ein Pferd oder ein Maultier tragen. Die meisten Reitzentren, die diese Ausflüge anbieten, sind in der Regel lokale Experten, die über gute Expertise und ein gut etabliertes Programm verfügen. Und wenn Sie auf der Suche nachAbenteuer zu Pferd sind,bieten viele noch mehr „Land“ Erfahrungen wie Transhumanitäten mit Vieh oder Eintritt in geschützte Naturgebiete, begleitet von autorisierten Führern, immer in voller Achtung der Umwelt und des Gebiets, das sie beherbergt.
    • gänseblümchen: wo die Start- und Einstiegspunkte voraussichtlich gleich sein werden. Jeden Tag machen Sie einen Ausgang auf einem Schleifenweg, erkunden die Umgebung, besuchen Dörfer, Keller oder Orte der Kunst, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Diese Aktivität ist für diejenigen, die nicht ertragen können, einen langen Aufenthalt im Sattel und wollen einen erholsamen Urlaub zu ertragen empfohlen. Mit dieser Formel haben Sie die Fähigkeit, Ihre Aktivität entsprechend Ihren Fähigkeiten und Ihrer körperlichen Ausdauer zu modulieren. Die meisten Ställe haben eine Reihe von Spuren um ihre Struktur, die Es ihnen ermöglichen, Gänseblümchen-Reisen sicher zu organisieren.

    Ein unumgängliches Erlebnis für diejenigen, die Denpferdetourismus lieben

    Wie bereits erwähnt, können Sie die Art der Wanderung oder Reise wählen, die am besten Zuhause ist und Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten am besten entspricht, aber was auch immer Ihre Wahl sein wird, wird ein unvergessliches Erlebnis sein. Um es so zu machen, wird sicherlich die gute Organisation des Reitzentrums, die Schönheit der Natur und die besuchten Orte, aber vor allem die unersetzliche Präsenz Ihres Pferdes sein.

Jeden Tag, wenn die „Widerstände“ des einen und des anderen abnehmen, beginnt man diesen sehr sensiblen und intelligenten Begleiter zu schätzen. Von Natur aus ist es ein extrem soziales und sehr empfängliches Tier, so dass es körperlichen Kontakt, Liebkosungen und einen schönen Pinsel am Ende des Tages zu schätzen weiß. Im Gegenzug, wenn Sie sehen, wie bequem Sie inmitten der Natur sind und wie ruhig Sie Ihre Ausgänge machen, werden Sie feststellen, dass es ein unerwartetes Gefühl der Sicherheit und Freude vermittelt. Dies wird eine gute Harmonie schaffen, die Ihrem Abenteuer einen größeren Wert geben wird. Im wesentlichen Sie werden ein Paar,oder wie sie in der Welt des Pferdesports sagen, ein „Binomial“, wo die Pflege füreinander ganz natürlich wird.

Es ist in Trekking und Pferd Unterstützung, dass Sie bis zum Ende herausfinden können, wie stark die Beziehung zwischen Mensch und Pferd sein kann. Natürliche.

vertical_filter_skin="white"]